index.jpg

Hygiene

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch diese Checkliste unserer Hygiene-Maßnahmen.

So können wir Ihnen auch weiterhin ein unbeschwertes Wellness-Erlebnis bieten!

Checkliste

Was müssen Sie bei Ihrem Besuch beachten?

Vor der Behandlung bitten wir Sie Ihre Hände zu desinfizieren/waschen. Natürlich stellen wir ein Desinfektionsmittel bereit.

Wenn Sie Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot, Geschmacks- oder Geruchsstörungen haben, dürfen Sie unser Geschäft nicht betreten.

Bitte machen Sie zuvor online oder telefonisch einen Termin. So können wir ausreichend Zeit zwischen den Behandlungen zur ausgiebigen Desinfektion und Vorbereitung einplanen.

Die Terminplanung ist für uns zur Zeit besonders herausfordernd. Wir bitten Sie daher pünktlich zu kommen.

Gerne können Sie auch weiterhin spontan einen Termin machen. Sollte es zu Wartezeiten kommen, bitten wir Sie zum vereinbarten Termin wiederzukommen.

Unsere Maßnahmen

Welche besonderen Hygiene Maßnahmen treffen wir?

  • Zwischen den Behandlungen stellen wir sicher, dass die Räumlichkeiten, alle Kontaktflächen sowie alle Hilfsmittel frisch desinfiziert werden.
     

  • Die Toiletten werden mehrfach täglich gereinigt und desinfiziert. Zum Händetrocknen verwenden wir nur noch Einmal-Handtücher.
     

  • Alle Reinigungs- und Desinfektionstätigkeiten werden von uns dokumentiert und ausgehangen.
     

  • Selbstverständlich werden alle Handtücher nach jeder Behandlung  gewaschen.  Wir verwenden außerdem ein zusätzliches Desinfektions-Waschmittel.
     

  • Unsere Bettbezüge werden zusätzlich zum desinfizierenden Waschen heiß gebügelt.
     

  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir den bisherigen Wartebereich nicht mehr nutzen können, da ansonsten nicht sichergestellt ist, dass Kunden untereinander in Kontakt treten. Wenn Sie einen Termin haben, können Sie direkt das frisch desinfizierte Behandlungszimmer betreten. 
     

  • Wir verzichten momentan vollständig auf Gesichtsmassagen. 
     

  • Durch regelmäßiges Lüften stellen wir sicher, dass ein ausreichender Luftaustausch sichergestellt wird.
     

  • Alle Mitarbeiter sind angehalten, den Mindestsabstand untereinander zu bewahren und bei der Lagerung von Hilfsmitteln besondere Sorgfalt walten zu lassen.
     

  • Unsere Mitarbeiter sind auf diese Maßnahmen hin eingewiesen.